Zweckentfremdung des Airport-Parks….?

Norwich_Ruesse_LTW_2017_kleinManchmal fragt man sich ja schon, ob es eigentlich noch dreister geht…?
Damit meine ich die Ansiedlung von Gewerbe am Airport-Park am Flughafen Münster-Osnabrück. Seinerzeit ziemlich überdimensioniert geplant, haben wir Grüne immer gewarnt, dass so viel Gewerbefläche dort nie gebraucht werde. Gegen kleinere Gewerbeansiedlungen, die tatsächlich zu einem Flughafen passen, ist auch aus meiner Sicht nichts einzuwenden. Ein Hotel oder ein Unternehmen zur Flugzeugewartung zum Beispiel würden den Vorgaben sicher entsprechen.
Weil die großen Flächen aber so überhaupt nicht zu verkaufen waren, hat man sich über einen entscheidenden, verbindlichen Grundsatz des Regionalplans hinweggesetzt: Denn am Airport-Park dürfte nämlich eigentlich nur flughafenaffines Gewerbe angesiedelt werden.
Gekommen sind jetzt ein Papierunternehmer, bei dem man sagt, dass schon mal ein Ersatzteil für die Papiermaschinen per Flugzeug kommt, dann ein großer Autohändler, der dort Autos aufbereiten will sowie der Logistiker Hermes, der aber ausdrücklich ausgeschlossen hat, dass es Frachtflugverkehr geben soll, sondern die nahe Autobahn A1 nutzen will.
Ärgerlich ist diese Ansiedlungspolitik für die benachbarten Kommunen, denen einerseits Unternehmen für eigene Ansiedlungen entgehen, andererseits mussten  sie für den Airportpark ihre eigenen Gewerbeflächen reduzieren. Insofern dürfen gerade diese Kommunen sicherlich den Anspruch stellen, dass der Airport-Park korrekt und entsprechend der planerischen Vorgaben entwickelt wird.
Angesichts einer solchen Mißachtung der Bestimmungen im Regionalplan muss man sich schon fragen, wie man eigentlich die Regionalplaner, die beteiligten Verbände und die ehrenamtlichen Politiker zukünftig motivieren soll, Regionalpläne zu auszuarbeiten, zu diskutieren und zu verabschieden?
Eine solche Missachtung ist für die Betroffenen absolut frustrierend und ich bin wirklich gespannt, wie die Landesregierung meine Kleine Anfrage beantwortet!

Hier geht es zur Kleinen Anfrage:
Drs. 17/892 Wir der Airportpark FMO durch die Neuansiedlungen zweckentfremdet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website